onlineshop-system by minisystems
Onlineshop-Betreiberhilfe
ControlCenter - Onlineshop-Administration
E-MAILSUPPORT
ANMELDUNG - Onlineshop jetzt Mieten!
Suche
minisystems - onlineshop-systeme - webhosting
onlineshop-system by minisystems HOME | venditio - Onlineshop selber mieten!
Onlineshop-PaketeLOGINSUPPORTIMPRESSUM
Zurück zur Übersicht ^
Das ControlCenter
 
 
 Shopeinstellungen (Anbindung)

In diesem Bereich verwalten Sie die im Onlineshop verwendeten Schnittstellen zu Dienstleistungen anderer Anbieter.

Weiter informationen zu den Anbietern und den integrierten Schnittstellen finden Sie hier:
PayPal: Informationen zu Dienstleistung und Schnittstelle»
Google-Analytics: Allgemeine Informationen» und Hilfe zur Schnittstelleneinrichtung auf Anbieter-Seite»

Screenshot Onlineshop ControlCenter-Shopeinstellungen Steuerklassen
Mit einem Klick zu den anderen Bereichen:
Allgemein | Zahlung&Versand | MwSt. | Ansicht | Metatags | Anbindung | Exportschnittstellen | Nummernkreise | Lager | Texte | Shopseiten | HTML | SEPA
 
 

Bedeutung der einzelnen Formularfelder

PayPal: Geben Sie hier die Daten Ihres PayPal-Geschäftskontos an, über welches Sie Kundenzahlungen aus Ihrem Onlineshop erhalten möchten und legen Sie fest, wie die PayPal-Zahlungsseite aussehen soll.

  • PayPal-ID:
    Hinterlegen Sie hier den Namen (ID) Ihres PayPal-Kontos. Der Name eines PayPal-Kontos hat die Form einer E-Mailadresse. Bitte achten Sie auf die korrekte Schreibweise des Kontonamens. Das Onlineshopsystem kann diesen nicht auf Richtigkeit prüfen.
  • anderes Schalterbild (URL):
    Sollten Sie ein anderes Bild für den Link zu PayPal auf der Bezahlseite Ihres Onlineshops wünschen, hinterlegen Sie an dieser Stelle die Webadresse (URL) der bevorzugten Grafik. Webadressen haben die Form "http://www.serveradresse.zz/bildname.gif". Ein alternatives PayPal-Schaltflächenbild vom PayPal-Server direkt ist z.B. "https://www.paypal.com/de_DE/i/btn/x-click-but6.gif".
  • Shopfarben verwenden:
    Aktivieren Sie diese Option um die PayPal-Zahlungsseite in einem ähnlichen Design wie Ihr Shop erscheinen zu lassen. Die Umsetzung dieser Funktion wird vom PayPal-System vorgenommen und ist sehr begrenzt (nur Farbanpassung in einigen Bereichen). Bestimmte Farbangaben sind für die Paypal-Bezahlseite unzulässig. Sollte Ihr Onlineshop diese Farben verwenden, deaktivieren Sie diese Option. "Verbotene" Farben sind beispielsweise "rot" als Hintergrund-Farbe, da dann eventuelle Fehlermeldungen auf der PayPal-Bezahlseite nicht mehr lesbar sind.

Wenn Sie "PayPal-Zahlungen" als Zahlungsweise in Ihrem Webshop nicht anbieten wollen, lassen Sie das PayPal-ID-Feld einfach leer.

Google: Zur Aktivierung der entsprechenden Dienste im Onlineshop hinterlegen Sie hier die Kennungen Ihres Google-Analytics-Website-Profils oder Google-AdWords-Konto.

  • Analytics-ID:
    Hinterlegen Sie hier die Kennung Ihres Google-Analytics-Websiteprofils.
    Hilfe zur Schnittstelleneinrichtung (Analytics) »
    Diese Kennung hat die Form "UA-xxxxxx-x" (nicht die Analytics-Konto-ID!).
    Ist diese Kennung hinterlegt, werden Zugriffs- und Umsatzdaten Ihres Onlineshops an "Google Inc." übermittelt.
  • AdWords-ID:
    Hinterlegen Sie hier Ihre Kunden-ID bei Google-AdWords. Diese Kennung finden sie im Kundenbereich von Google-AdWords. Eine genaue Beschreibung, wie diese ID zu finden ist, finden Sie auf einer gesonderten Seite zu Google AdWords ».
    Die AdWords-ID (oder "google_conversion_id") ist eine mehrstellige Zahl.
    Ist diese AdWords-ID hinterlegt, werden Zugriffs- und Umsatzdaten Ihres Onlineshops an "Google Inc." übermittelt. So kann von Google der durch die Anzeigenschaltungen generierte Umsatz ermittelt werden.
    Legen Sie über die Auswahlschalter fest, welches Ereignis im Shop im AdWords-System als Conversion gezählt werden soll. (Kauf, Anfrage, Kundenneuanmeldung oder einfacher Seitenaufruf)