onlineshop-system by minisystems
ControlCenter - Onlineshop-Administration
ControlCenter - Onlineshop-Administration
E-MAILSUPPORT
ANMELDUNG - Onlineshop jetzt Mieten!
Suche
minisystems - onlineshop-systeme - webhosting
onlineshop-system by minisystems HOME | venditio - Onlineshop selber mieten!
Onlineshop-PaketeLOGINSUPPORTIMPRESSUM
Onlineshop-Einbindung  

Hier finden Sie Hilfe zur Einbindung Ihres Onlineshops in Ihre bestehende Website. Sollten Sie trotz dieser Anleitung Schwierigkeiten haben Ihren Webshop einzubinden, helfen wir Ihnen auch gerne persönlich weiter. Wenden Sie sich dazu bitte einfach an unseren kostenlosen E-Mailsupport»

 Anzeige der Onlineshop-Seite innerhalb einer bestehenden Webseite

Da Ihr Shop über den venditio-Server adressiert wird ("shops.venditio.com"), müssen Sie den Shop per Frametechnik in ihre eigene Seite einbinden, wenn er mit unter dieser Adresse erscheinen soll.
Die Frametechnik hat Vor-, als auch Nachteile. Der wesentliche Vorteil ist die einfache Umsetzung. Um eine fremde Seite in einem Frame unterhalb der eigenen Webadresse anzeigen zu lassen, muss nur eine entsprechende Datei auf den eigenen Server geladen werden. Nachteile der Technik sind die schlechte Optimierung für Suchmaschinen und die fehlende Möglichkeit von "aussen" auf Unterseiten der Seite im Frame über zu verlinken.

Alternativ zur Einbindung in Frames kann der Shop auch direkt mit einer eigenen Domain» verknüpft werden. Dabei fallen die genannten Nachteile der Frametechnik weg.

Es gibt zwei unterschiedliche Techniken fremde Seiten per Frames in die eigene Webseite zu integrieren.

 
Inline-Frames (iFrames)
Die einfachste und effizienteste Art Ihren Webshop über Ihren Domainnamen erreichbar zu machen sind sicherlich iFrames. IFrames sind Bereiche innerhalb eines HTML-Dokumentes, in denen Fremdinhalte dargestellt werden.
Um ein vollständiges HTML-Dokument mit einem Onlineshop-iFrame für Ihre Webseite zu erzeugen, legen Sie eine einfache Text-Datei mit folgendem Inhalt an:
<html>
<head>
	<title>Onlineshop</title>
	<META NAME="description"
		CONTENT="Onlineshop - günstige Angebote">
	<META NAME="keywords"    
		CONTENT="onlineshop,webshop,shop,kaufen,bestellen">
	<META NAME="page-topic"
		CONTENT="Onlineshop">
	</head>
	<body style="margin:0px;padding:0px;" >
	<iframe
		src="https://shops.venditio.com/shopname"
		name="venditioshop"
		width="100%"
		height="100%"
		align="left"
		scrolling="auto"
		marginheight="0"
		marginwidth="0"
		frameborder="0"> 
		<p>
		  Um unseren Onlineshop zu besuchen,
		  nutzen Sie am Besten einen Browser, welcher
		  iFrames unterst&uuml;tzt.<br/>
		  <a href="https://shops.venditio.com/shopname"
			title="Zum Onlineshop&raquo;">
			Zum Onlineshop</a>&raquo;
		</p>
	</iframe>
</body>
</html>
Geben Sie hierbei für "https://shops.venditio.com/shopname" (2x!) die "Webadresse des Shops" aus "Loginbereich » Account"»ein.
Speichern Sie die Datei als .htm-Datei (z.B. "index.htm") und laden Sie diese auf Ihren Internetserver. Ihr Onlinehop wird von nun an auf der Internetadresse dieser Datei angezeigt.
 
Frameset ("normale Frames")
Framesets sind spezielle HTML-Dokumente, die im Browser des Besuchers verschiedene Bereiche erzeugen. In jedem dieser Bereiche kann ein eigenes HTML-Dokument angezeigt werden.
Um eine Frameset-Datei zu erzeugen, erstellen Sie eine einfache Text-Datei mit folgendem Inhalt:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Frameset//EN"
	 "http://www.w3.org/TR/html4/frameset.dtd">
<html>
	<head>
		<title>Onlineshop</title>
		<meta http-equiv="Content-Type"
		 content="text/html;
		 charset=iso-8859-1">
	</head>
	<frameset rows="*,1"
	 frameborder="NO"
	 border="0"
	 framespacing="0">
		<frame
		 src="http:s//shops.venditio.com/shopname"
		 name="onlineshop">
		<frame
		 src="http:s//shops.venditio.com/framesetdummy.htm"
		 name="webshop"
		 scrolling="NO" noresize>
	</frameset>
	<noframes>
		<body>
		Ihr Browser kann kein Frameset anzeigen.
		Hier finden Sie unseren
		<a href="https://shops.venditio.com/shopname">
			Onlineshop
		</a>.
		</body>
	</noframes>
</html>
Geben Sie hierbei für "https://shops.venditio.com/shopname" die "Webadresse des Shops" aus "Loginbereich » Account"»ein.
Speichern Sie die Datei und laden Sie diese auf Ihren Internetserver. Ihr Shop wird jetzt auf der Internetadresse dieser Datei angezeigt.
 
 Anzeige der Onlineshop-Seite in eigenem Browserfenster
Wenn Sie von Ihrer vorhandenen Webseite nur auf Ihren Onlineshop verlinken wollen, können Sie die Webshopseite in einem eigenen Browserfenster beim Besucher öffnen zu lassen.
 
Normaler Link
Ein normaler HTML-Link kann durch Angabe eines entsprechenden Attributes ("target") die Zieladresse in einem neuen Browserfenster öffnen. Um einen solchen Link zu erzeugen, fügen Sie bitte folgenden Sourcecode in Ihre vorhandene Webseite ein:
<a href="https://shops.venditio.com/shopname"
   target="onlineshop"
   title="Onlineshop &ouml;ffnen&raquo;">Zum Onlineshop</a>&raquo;
Ersetzen Sie hierbei die "https://shops.venditio.com/shopname" durch die "Webadresse des Shops" aus "Loginbereich » Account"».
 
Javascript-Link
Mit einem Javascript-Link lassen sich die Größe und einige andere Eigenschaften des neuen Browserfensters beim Öffnen festlegen. Um einen solchen Javascript-Link zu erstellen, fügen Sie bitte folgenden Code in den Sourcecode Ihrer vorhandenen Webseite ein:
<!-- Javascript mit Funktion zum Popup-Öffnen  -->
<script language="JavaScript">
	<!--	
	function openonlineshop(){
	document.getElementById('onlineshoplink').href='#';
	document.getElementById('onlineshoplink').target='';
	this.window.open(
		"https://shops.venditio.com/shopname",
		"Onlineshop",
			"width=950,"+
			"height=700,"+
			"scrollbars=yes,"+
			"resizable=yes,"+
			"menubar=no,"+
			"location=no,"+
			"status=no,"+
			"toolbar=yes"
		)
	}
	-->
</script>

<!-- Link zum Onlineshop -->
<a href="https://shops.venditio.com/shopname"
target="onlineshop"
id="onlineshoplink"
onclick="openonlineshop()"
title="Onlineshop &ouml;ffnen&raquo;">
Zum Onlineshop</a>&raquo;
Ersetzen Sie hierbei "https://shops.venditio.com/shopname" durch die "Webadresse des Shops" aus "Loginbereich » Account"».
Das Beispiel öffnet den Onlineshop in einem 950x700 Pixel großem Popup-Fenster mit Navigationselementen aber ohne Adresszeile.
Ist beim Besucher Javascript deaktiviert, öffnet sich der Onlineshop in einem normalen externen Browserfenster.
 
^ Nach oben