onlineshop-system by minisystems
Onlineshop-Betreiberhilfe
ControlCenter - Onlineshop-Administration
E-MAILSUPPORT
ANMELDUNG - Onlineshop jetzt Mieten!
Suche
minisystems - onlineshop-systeme - webhosting
onlineshop-system by minisystems HOME | venditio - Onlineshop selber mieten!
Onlineshop-PaketeLOGINSUPPORTIMPRESSUM
Zurück zur Übersicht ^
Das ControlCenter
 
 
 Voreinstellungen

Sie finden die Voreinstellungen im Menü des Hauptfensters unter dem Punkt "System".
Über die Voreinstellungen werden grundlegende Einstellungen zur Arbeitsweise des ControlCenters vorgenommen. Sie legen hier Verbindungsdaten, das Aussehen und Betriebsmodi für Ihr ControlCenter fest.
Bevor Sie Ihren Onlineshop mit dem ControlCenter verwalten können, müssen Sie in den Voreinstellungen die Verbindungsdaten zum Onlineshop-Server angeben.

Die hier getroffenen Einstellungen wirken sich ausschließlich auf das ControlCenter aus. Die Arbeitsweise des Webshops im Internet wird davon nicht beeinflußt.

 
Voreinstellungen des ControlCenters des Onlineshop - Ansicht: Verbindung
Das Voreinstellungs-Fenster (Reiter: Verbindung)
Klicken Sie auf einen Reiter um Hilfe zum entsprechenden Bereich zu erhalten.

Bedeutung der einzelnen Formularfelder (Reiter: Verbindung)

Shopserver-Adresse: Hier tragen Sie die Onlineshop-Serveradresse für das ControlCenter ein. Die Adresse finden Sie in Ihrem Loginbereich» unter "Account»wichtige Adressen»Server-Adresse im Client ".

Passwort: Unter Passwort tragen Sie Ihr venditio-Passwort ein, mit welchem Sie sich auch auf venditio.com im Loginbereich einloggen.

Wenn Sie eines der Felder leer lassen, werden Sie bei Bedarf vom Loginassistenten aufgefordert, Ihren Shopnamen sowie Passwort einzugeben.

 
Voreinstellungen des ControlCenters des Onlineshop - Ansicht: Allgemein
Das Voreinstellungs-Fenster (Reiter: Allgemein)
Klicken Sie auf einen Reiter um Hilfe zum entsprechenden Bereich zu erhalten.

Bedeutung der einzelnen Formularfelder (Reiter: Allgemein)

Auf eindeutige Artikelnummern prüfen: Aktivieren Sie diese Funktion, um neu eingegebene Artikelnummern vom ControlCenter auf Eindeutigkeit prüfen zu lassen. Eventuell bestehende Doppelvergaben werden jedoch nicht geprüft.

Auf eindeutige Kundennummern prüfen: Aktivieren Sie diese Funktion um neuvergebene Kundennummern auf Eindeutigkeit prüfen zu lassen. Eventuell bestehende Doppelvergaben werden jedoch nicht geprüft.

Artikelgruppenzuordnung prüfen: Ist diese Prüfung aktiviert, wird ein Hinweis ausgegeben, wenn eine Artikelgruppen angelegt wurde, welche nicht in die Navigationsstruktur eingefügt wurde. Solche - nicht einsortierten - Artikelgruppen sind nicht im Onlineshop auffindbar.

Mehrshopverwaltung aktivieren: Aktivieren Sie dieses Häkchen, wenn Sie mit Ihrem ControlCenter meherere Shops verwalten möchten. Bei aktivierter Mehrshopverwaltung erscheint nach dem Start des ControlCenters ein Shop-Auswahldialog in dem der aktuell zu bearbeitende Onlineshop ausgewählt werden muss. Die einzelnen Shop-Verbindungsdatensätze werden über den Shop-Auswahldialog verwaltet. Standardeinstellung ist "Deaktiviert".

ControlCenter-Skin: Hier bestimmen Sie die Designvorlage des ControlCenters. Die Standard-Vorlage ist "Kunststoff".

Logging & Debugging: Diese Einstellungen dienen der Entwicklung und Fehlersuche im ControlCenter.

 
Voreinstellungen des ControlCenters des Onlineshop - Ansicht: Bilder
Das Voreinstellungs-Fenster (Reiter: Bilder)
Klicken Sie auf einen Reiter um Hilfe zum entsprechenden Bereich zu erhalten.

Bedeutung der einzelnen Formularfelder (Reiter: Bilder)

Bildgrößen: Die hier eingetragenen Werte werden im Bilderauswahl-Fenster» verwendet. Die entprechenden Bilder werden dort bei Übernahme ins Shopsystem auf die entsprechende Größe skaliert.

JPG-Einstellungen: Stellen Sie hier die Kompressionsrate für JPG-Bilder im Shopsystem ein. Je höher die Kompressionsrate, desto weniger Platz benötigen Ihre Bilddateien in Ihrem Webspace. Mit zunehmender Kompression nimmt die Bildqualität ab. Ein guter Kompromiss zwischen Qualität und Größe stellt der Qualitätsfaktor im Bereich zwischen 70% und 90% dar.

 
Voreinstellungen des ControlCenters des Onlineshop - Ansicht: E-Mail
Das Voreinstellungs-Fenster (Reiter: E-Mail)
Klicken Sie auf einen Reiter um Hilfe zum entsprechenden Bereich zu erhalten.

Bedeutung der einzelnen Formularfelder (Reiter: E-Mail)

Pfad zu E-Mailprogramm: Hinterlegen Sie den Dateipfad zu Ihrem E-Mailprogramm. Der Schalter "Auswählen" öffnet einen Dateiauswahldialog. Ist ein E-Mailprogramm angegeben, steht in der Kundenverwaltung E-Mailfunktionalität zur Verfügung.

Parametervorlage laden: Hier können Sie aus Parametervorlagen für bekannte E-Mailprogramme wählen.

Parameter: Programmparameter für den Aufruf Ihres E-Mailprogrammes aus dem ControlCenter. Vorlagen stehen für Mozilla-Thunderbird und Microsoft-Outlook zur Verfügung.

 
Voreinstellungen des ControlCenters des Onlineshop - Ansicht: Proxy
Das Voreinstellungs-Fenster (Reiter: Proxy)
Klicken Sie auf einen Reiter um Hilfe zum entsprechenden Bereich zu erhalten.

Bedeutung der einzelnen Formularfelder (Reiter: Proxy)

Proxyserver-Adresse: Um das ControlCenter über einen Proxyserver mit dem Onlineshop zu verbinden, tragen Sie hier die Adresse des Proxyservers ein.

Proxyserver-Port: Ist eine Proxyserver-Adresse hinterlegt, tragen Sie hier die zugehörigen Portadresse des Proxyservers ein.

Nähere Informationen zu Arbeitsweise, Adresse und Port des Proxyservers erhalten Sie beim Anbieter der Proxyserver-Software.

 
^ Nach oben
Zurück zur Übersicht ^