onlineshop-system by minisystems
Onlineshop-Betreiberhilfe
ControlCenter - Onlineshop-Administration
E-MAILSUPPORT
ANMELDUNG - Onlineshop jetzt Mieten!
Suche
minisystems - onlineshop-systeme - webhosting
onlineshop-system by minisystems HOME | venditio - Onlineshop selber mieten!
Onlineshop-PaketeLOGINSUPPORTIMPRESSUM
Zurück zur Übersicht ^
Das ControlCenter
 
 
 Kundendatenexport

Mit der im ControlCenter integrierten Kundendaten-Exportschnittstelle können die Kundendaten des Onlineshops leicht im Microsoft-Office und OpenOffice.org-kompatiblen xls-Format oder auch im CSV-Format ausgegeben werden. Die Möglichkeiten zum Export der Daten finden Sie im ControlCenter im Menü unter "Extras»Export".

In welches Format exportiert wird, bestimmen Sie über die Auswahl des Dateityps im Exportfenster.

CSV-Export von Onlineshop-Daten  

Wählen Sie einen Dateinamen und Speichen Sie die Datei nachdem Sie den Export im unteren Bereich des Fensters konfiguriert haben. Dabei sollten Sie als erstes bestimmen, welche Teile der Kundendaten exportiert werden sollen.

CSV-Export von Onlineshop-Daten

In welchem Format dei Kundendaten exportiert werden, bestimmen Sie über die Auswahl des Dateityps im Exportfenster.

CSV-Export von Onlineshop-Daten

Je nach gewähltem Format erscheinen im unteren Bereich des Fensters formatspezifische Einstellmöglichkeiten.

Mögliche Einstellungen beim XLS-Export

CSV-Export von Onlineshop-Daten

Wird das Häckchen gesetzt, werden in die erste Zeile des erstellten Excel-Tabellendokuments die Bezeichner der Spaltenwerte exportiert. D.h. in der ersten Zeile des Dokuments stehen dann Bezeichnungen wie "Name", "Vorname", "Ort" usw.

Mögliche Einstellungen beim CSV-Export

Das ControlCenter orientiert sich beim CSV-Export am Standard RFC 4180.

CSV-Export von Onlineshop-Daten

Kopfzeile mit Spaltenbezeichnern exportieren: Wird diese Einstellung gesetzt, enthält die erste Zeile des exportierten CSV-Dokumentes keinen Datensatz, sondern die Bezeichner der einzelnen Datenfelder ("Spaltennamen").

Zeilenumbrüche in Ausgabe ersetzen mit : Viele Anwendungen erwarten die zu importierenden CSV-Daten zeilenorientiert. Dabei wird in jeder Zeile der CSV-Datei wird genau ein Datensatz erwartet. Enthalten Ihre zu exportierenden Daten Zeilenumbrüche (z.B. In Artikelbeschreibungstexten), so kann sich ein Datensatz in der Exportdatei jedoch über mehrere Zeilen verteilen.
Um Zeilenumbrüche innerhalb von einzelnen Datensätzen zu vermeiden, stellen Sie hier ein Zeichen ein, mit dem in der CSV-Exportdatei Zeichenumbrüche ersetzt werden. Es können auch mehrere Zeichen eingestellt werden. Eigene Zeichen(folgen) können in das Textfeld erst eingegeben werden, wenn in der Auswahlbox "Benutzerdefiniert ..." gewählt wurde.

Datenfeldtrennzeichen: Die einzelnen Datenfelder innerhalb eines Datensatzes innerhalb der CSV-Exportdatei werden mit dem hier eingestellten Zeichen voneinander getrennt. Standardmäßig ist hier das Semikolon (;) eingestellt. Eigene Zeichen(folgen) können in das Textfeld erst eingegeben werden, wenn in der Auswahlbox "Benutzerdefiniert ..." gewählt wurde.

Texterkennungszeichen: Enthält ein Datenfeld innerhalb eines Datensatzes einen Zeilenumbruch oder das Datenfeldtrennzeichen (s.o.), so wird der Text des Datenfeldes in Texterkennungszeichen eingeschlossen.
Standardmäßig ist hier das doppelte Hochkomma (") eingestellt. Auch hier können eigene Zeichen(folgen) erst dann in das Textfeld erst eingegeben werden, wenn in der Auswahlbox "Benutzerdefiniert ..." gewählt wurde.

^ Nach oben
Zurück zur Übersicht ^